Pippa (geb. 1/2021, weiblich, kastriert)

Stand: 28.08.2021

 

Pippa – sucht einfühlsame Menschen

 

Pippa ist eine ca. 8 Monate alte Mischlingshündin, die doppelt geimpft und bereits kastriert ist. Mit ihren ca. 40 cm Schulterhöhe und ca. 7 kg Gewicht ist sie eine mittelgroße Hündin, die vermutlich unter einer Schulterhöhe von 50 cm bleiben wird, wenn sie ausgewachsen ist.

 

Obwohl im typischen Alter der Pubertät, die es bei Hunden ebenfalls gibt, ist Pippa eine sanfte, ruhige Hündin, die gern im Haus lebt und noch lieber ganz nah bei Menschen ist. Sie hat erste Übungen an der Leine bereits absolviert und zeigt sich gelehrig.

 

Pippa wächst im Tierschutz mit Artgenossen jeden Alters und verschiedener Größen auf. Sie ist dadurch sozialisiert mit Artgenossen und mit Menschen, wenngleich sie die große Welt „draußen“ noch nicht kennengelernt hat. Auch Katzen dürfen sich in ihrem Zuhause befinden, wie ein Besuch im Gehege der Samtpfoten mit Pippa zeigte, wo sie nur Augen für den Menschen hatte und ihren Kopf in den Schoß der Betreuerin legte.

 

Für Pippa suchen wir ein liebevolles Zuhause, das sie Familienmitglied werden lässt und neben Liebe auch Zeit für Pippa hat. Eine Hündin, die gelehrig und anschmiegsam ist.

Pippa mit Katzen Aug 21.mp4
MP3-Audiodatei [4.3 MB]