Meckie (geb. 2/2021, männlich, kastriert) - vermittelt

Stand: 14.02.2022

 

Meckie – an einen Gartenzaun gebunden

 

Der heute knapp 11 Monate alte, bereits kastrierte und doppelt geimpfte Rüde Meckie wurde mit dem gleichaltrigen Rüden Joker zusammen an einen Gartenzaun gebunden unweit der Tierstation. Das laute Klagen seines Gefährten Joker machte in den Abendstunden auf die beiden ausgesetzten Hunde aufmerksam.

 

Meckie und Joker wurden aufgenommen und durchliefen das übliche Programm der Aufnahme mit Integration in das große Hunderudel und die medizinische Betreuung mit Untersuchung, Entwurmung, Impfungen und inzwischen auch Kastration.

 

Der an Schulterhöhe 35 cm messende Junghund Meckie zeigt sich unkompliziert. Er ist ruhig im Wesen und verträglich mit allen Artgenossen. Menschen kennt er und fürchtet sie nicht. Er lässt sich gern streicheln und liebt Aufmerksamkeit, ohne sie jedoch zu fordern. Ein vom Wesen unauffälliger, freundlicher Hund in der Tierstation, der durch sein Äußeres aber durchaus auffällt.

Meckie_Film.mp4
MP3-Audiodatei [1.6 MB]