Charlie (geb. 1/2013, männlich, kastriert) - reserviert

Stand: 09.08.2020

 

Charlie – wer ihn kennt, ist beeindruckt

 

Freunde der Rasse der English Setter lieben ihre Anmut, ihre Eleganz, ihren Charakter. English Setter verstehen sich prächtig mit Kindern und sind gut erziehbar. Es sind ausdauernde Tiere, die ausreichend Bewegung benötigen und man sollte sich auch ihrer jagdlichen Ambitionen in der Natur draußen bewusst sein. Es bedarf Erziehung und gern darf auch das Apportieren hier eingebaut werden, möchte man diesen Tieren später auch Freilauf gewähren. Bis auf eine Ausbildung zum Begleit- und Apportierhund bringt Charlie alles mit, was man sich als Hundebesitzer wünschen kann. Charlie darf man ohne Umschweife als einen Traumhund bezeichnen, wie auch wir ihn selten so kannten.

 

Charlie ist mit allen Vierbeinern bestens sozialisiert, liebt Menschen über alles, ohne aufdringlich zu sein. Ein sanfter, feiner Rüde von ca. 60 cm Schulterhöhe und 23 kg Gewicht, der durch sein Wesen jeden besticht. Ob Tierarzt, Hundefriseuse, Besucher der Station, .. Charlie zieht Blicke und Bewunderung magnetisch an. Da er in seinem Land zu alt ist mit seinen geschätzten 7-8 Jahren und natürlich auch im Tierschutz kastriert wurde und damit für Jäger und Züchter uninteressant ist, was wir nicht bedauern ob der so oft bedauerlichen Haltung dieser so sensiblen Hunde, bleibt für Charlie nur die Hoffnung auf eine Aufnahme in Deutschland.

 

Wer skeptisch bezüglich der euphorischen Beschreibung von Charlies Wesen ist, möge sich die Videos im Hundesalon anschauen. Wegen der großen Hitze und der fehlenden Möglichkeit ordentlicher Fellpflege musste auch Charlie für sein körperliches Wohl im heißen Sommer Athens Haare lassen. Nach vielen Berufsjahren konnte die Friseuse nicht fassen, wie ein Hund diese Prozedur zu genießen wusste. Keine Angst, kein Unbehagen und kein Abwehrverhalten. Charlie gibt sich den Menschen ganz gar vertrauensvoll hin und genießt Zuwendung in welcher Form auch immer.

 

Auch wenn Charlie viele Hundefreunde in der Tierherberge hat, so wünschen wir ihm ein liebevolles und ihm würdiges Zuhause für einen möglichst langen Lebensabend. Charlie benötigt kein Leben nach Gutsherrenart, auch muss Erfahrung mit Settern nicht unbedingt schon vorhanden sein. Es sollten jedoch die wesentlichen Merkmale dieser Hunderasse bekannt und die Voraussetzung gegeben sein, sich mit diesem Hund in der Natur ausreichend bis sportlich zu bewegen und sich mit ihm beschäftigen zu wollen. 

 

 

Charlie_Film.mp4
MP3-Audiodatei [4.0 MB]