Bailey (geb. 7/2015, männlich, kastriert)

Stand. 28.08.2020

 

Kater Bailey – sucht dringend ein Zuhause

 

Der ca. 5-jährige kastrierte Kater Bailey (geb. ca. 07/2015) lebte, seitdem er als Welpe mit Schwester Bianca in der Tierstation aufgenommen wurde, in einem meist überfüllten Katzengehege. Erst jetzt bemerkte man, dass Bailey taub ist. Es gab bis dato keine Anzeichen dafür, da Bailey normal nach Belieben Menschkontakt aufnimmt und sich wach und interessiert zeigt.

 

Bei Hundebegegnungen im Katzengehege hat Bailey manchmal Interesse, diese kennenzulernen und inspiziert gerne die Neuen, wie die anderen Samtpfoten es ebenso furchtlos tun. Generell aber ist er eher der ruhigere Vertreter und kann auch einmal kundtun, dass ihm das ganze Gewusel zu viel ist und er etwas Abstand möchte, was an seinem Aufenthaltsort fast unmöglich ist.

 

Da Baileys Schwester Bianca nun ein gutes Zuhause hat, wünschen wir Bailey nun auch das große Glück, sich freier bewegen zu können in einer Wohnung oder einem Haus, das ihm mehr als ein Zimmer eröffnet. Wir wünschen ihm, dass er menschliche Zuwendung bekommt, dass er Ruhe findet, wenn er möchte, und dass man für ihn so liebevoll sorgt, wie es Bianca gerade wohltuend für sich empfindet.

 

Wichtig für Bailey ist wegen seines fehlenden Hörvermögens, dass er zu seiner Sicherheit nicht Freigänger wird. Er kennt das Leben draußen nicht und wird es demnach nicht vermissen.

 

Ein wunderschöner zierlicher, fast weißer bis zart apricot farbiger Kater, in dessen bisherigem Leben nicht Milch und Honig geflossen ist, sucht nun dringend ein Zuhause mit Wohlfühlatomsphäre.

Bailey_Film.mp4
MP3-Audiodatei [1.5 MB]