Margarita (4,5 Jahre, weiblich, kastriert)

Aktualisierung am 02.08.2018

Margarita – neugierig auf das Leben

Seit Ende 2014 ist Margarita schon in der Tierstation. Sie ist regelmäßig geimpft, kastriert und wie durch ein Wunder immer noch frei von Mittelmeerinfektionen. Sie weist das perfekteste allgemeine Blutbild auf, wie ein kürzlicher Test an Erkenntnissen erbrachte. Margarita ist kerngesund!

So perfekt ist Margarita auch im Wesen. Sie ist sozialisiert mit anderen Hunden, lebt im Großrudel ohne Probleme. Ihr Leben ist leider recht wenig abwechslungsreich. Dabei ist Margarita an allem interessiert und immer fröhlich. Sie freut sich über jeden Menschen und jede Streicheleinheit. Sitzt die Stationsleiterin einmal auf einem Stuhl, schmiegt sich Margarita schon an und lässt es sich gut gehen, wenn die Hand ihr liebevoll über den Kopf streicht. Ist der Stuhl frei, sitzt Margarita gern darauf und wartet. Margarita muss man einfach gern haben.

Ihr wuscheliges Äußeres lässt sie leicht verwegen ausschauen. „Von wegen“ möchte Margarita sagen. Anhänglich, verschmust und liebevoll weiß sich Margarita zu präsentieren. Eine lustige und an allem interessierte Hündin, deren Sinne recht brachliegen. Wie gern würde Margarita sich Menschen anschließen und mit ihnen neue Wege gehen, um mehr von der Welt zu sehen mit ihren großen dunklen Hundeaugen und Gerüche in sich aufzusagen mit ihrer leichten Himmelfahrtsnase. Wo Margarita ist, kommt keine Traurigkeit auf. Ihr Wohlgefühl überträgt sich auf Zweibeiner, denen sie am liebsten ganz nahe sein möchte.

Mit 32 cm Schulterhöhe und ca. 8 kg Gewicht ist die inzwischen 4,5 bis 5- jährige Margarita eine kleine bis mittelgroße Hündin, deren Wuschelfell sie üppiger erscheinen lässt. Margarita möchte ihr jetziges Leben gerne tauschen gegen ein Zuhause mit Menschen, die ebenso aufgeschlossen sind und se in den Mittelpunkt ihres Lebens rücken lassen.

 

Stand: 27.11.2016

Margarita – freundliche Terriermischlingshündin

Margarita ist eine freundliche Hündin, die mit Hunden aller Rassen und Größen verträglich zusammen lebt in Großrudelhaltung. Als kleine Hündin mit ca. 32 cm und 8 kg Gewicht ist sie nachts mit im Versorgungshaus und teilt auch gern eines der neu gespendeten Hundebetten mit einem größeren Hund oder auch mehreren Artgenossen.

Mit 3 Jahren ist Margarita eine noch junge Hündin, die in der Station erstmals Ruhe und Geborgenheit fand. Sie ist seit über einem Jahr dort und hat inzwischen Spaß daran, freudig den Ton anzugeben, wenn ein Fremder kommt. Sie hört aber sofort mit dem Bellen auf, wenn die Bezugsperson dazu kommt. Überhaupt zeigt sich Margarita sehr gehorsam.

Auf Dauer würden wir Margarita einen wohligeren Ort wünschen bei Menschen, denen sie sich ganz anschließen kann. Erlebnisse auf Gassigängen und Teilnahme an einer Gemeinschaft mit Zweibeinern wären Margaritas Traum.

 

Margarita_Film.mp4
MP3-Audiodatei [6.7 MB]
Margarita_Film_2.mp4
MP3-Audiodatei [934.3 KB]