Luna (geb. 1/2021, weiblich, kastriert) - reserviert

Stand: 12.03.2022

 

Luna – außergewöhnlich und bereits erzogen

 

Luna gehört zu den beliebten Namen von Hündinnen seit einigen Jahren. Der Name leitet sich aus dem Italienischen ab. Luna war die Mondgöttin in der römischen Mythologie.

Wer die Hündin Luna kennt, wird leicht an Sonne, Mond und Sterne in jeder möglichen sich selbst auslegenden Bedeutung denken. Sie ist unübertroffen in ihrem Wesen und ein gut erzogener Hund, mit dem man von Anfang an Freude haben kann.

 

Herkunft:

 

Luna wurde auf der Straße gefunden. Ihre auffallende menschbezogene Freundlichkeit ließ darauf schließen, dass Luna Besitzer haben musste. Wie so oft aber suchte niemand nach Luna. Der Finder war ein Tiertrainer, der in der Tierstation hilft, scheuen und traumatisierten Tieren das Leben in einer menschlichen Gemeinschaft wieder positiv zu belegen, kurz, sie zu sozialisieren. Bei Luna war es ein Leichtes, aus ihr den perfekten Hund zu machen. Für Luna ist die Liste der positiven Merkmale lang und die der negativen gleich Null.

 

Beschreibung:

 

Luna ist ein gutes Jahr alt (geb. ca. 01/2021), hat eine Schulterhöhe von ca. 47 cm und wiegt ca. 26 kg. Sie ist doppelt geimpft und kastriert. Eine bestens sozialisierte Hündin, die mit allen Hunden sich versteht, die perfekt an der Leine geht, ruhig im Auto sitzt, Erziehung genossen hat.

Inzwischen ist Luna zu einem „guide dog“ geworden. Sie hilft anderen Hunden im Training durch ihre begleitende Vorbildfunktion. Nach getaner Arbeit, bei der sie ruhig und konzentriert ist, zeigt sich Luna als lebhafte Hündin. Ganz ihrem Alter gemäß ist sie noch sehr verspielt. Spielpartner findet sie in der Station in Hülle und Fülle.

 

Gleichen Stellenwert hat für Luna der Mensch, dem sie sehr zugetan ist. Dem Tiertrainer fällt es sehr schwer, diesen so besonderen Hund abzugeben. In seinem Land hat er noch keinen neuen Besitzer für Luna gefunden, dem er sie anvertraut hätte. Er möchte, dass Luna ein ausgefülltes schönes Leben führen darf bei Menschen, die sie zu würdigen wissen. Für Luna wünscht er sich das beste Zuhause, wie er immer wieder betont.

 

Auf diesem Wege hoffen wir, dass echte Tierfreunde sich auf Luna bewerben.

Luna Film.mp4
MP3-Audiodatei [7.7 MB]