Petros (jetzt Peter)

Silvester (jetzt Findus)

Paris

Gino

Maira