Fanouris (jetzt Sammy)

Marlon (jetzt Chilan)

Georgia (jetzt Avina)