Siri (verstorben im Juli 2011)

Für Siri:

 

Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

 

Viel zu früh und vollkommen überraschend musste ich am 2. Juli 2011 die Entscheidung fällen, meine kleine Siri ins Regenbogenland gehen zu lassen. Sie wurde nur ca. 4 Jahre alt. Eine 3-farbige Glückskatze, die leider nicht allzu viel Glück in ihrem Leben hatte. Vor 2,5 Jahren kam sie zu uns, gezeichnet von einem Wespenstich, der sie die halbe Zunge gekostet hat. Sie hat sehr, sehr lange gebraucht um zutraulich zu werden und aber seit ca. einem Jahr hatte sie Vertrauen gefasst und mich auf Schritt und Tritt begleitet und meine Nähe gesucht. Ich vermisse sie und unbewusst schau ich auf die Plätze wo sie immer saß, aber sie ist nicht da. Ich bin froh, dass sie wenigstens zwei Jahre bei uns war und ich weiß, sie war glücklich.

 

Siri fehlt mir sehr.

Du bist nicht mehr da,
wo Du warst,
aber Du bist
überall,
wo ich bin.

Wir vergessen dich nicht.

 

Deine Katzenmama und die Samtpfoten Lanny, Flo, Merlin, Luna, Carlo, Emma und Sammy sowie die Hunde Benji, Ronja und Jeannie